Baummarder  (Martes martes)

Verbreitung

Anteil der Reviere mit Vorkommen in Prozent (%) in den Gemeinden in Niedersachsen

Quelle: Wildtiererfassung Niedersachsen (WTE)

Für das Jahr 2018 gaben in der WTE 63 % der niedersächsischen Reviere ein Vorkommen des Baummarders an, dabei wurde er etwas häufiger aus Revieren im Osten Niedersachsens gemeldet.

Wie sein Name schon vermuten lässt, ist er an große zusammenhängende Waldgebiete gebunden und hat damit seine Hauptvorkommensgebiete in Niedersachsen im Solling, Harz und in der Lüneburger Heide. Er ist generell ein Kulturflüchter und meidet den Menschen.

© Landesjägerschaft Niedersachsen · Schopenhauerstraße 21 · 30625 Hannover · Tel.: (0511)53043-0 · Email: info(at)ljn.de
Datenschutzerklärung   Kontakt / Impressum