Zweispaltig

Biologie

Gelbkehlchen

Weil er einen gelben Kehlfleck trägt, wird der Baummarder auch gerne als Gelbkehlchen bezeichnet. Ansonsten ist an ihm alles braun gefärbt, nur die abstehenden Ohren sind gelb gesäumt. Die Fußsohlen sind bei dem etwa 50 Zentimeter langen Tier...  Weiterlesen

Verbreitung in Niedersachsen