Zweispaltig plus Randspalte

Biologie

Bunter Mischling

Der Fasan stammt ursprünglich aus Mittelasien und wurde schon von den Römern in Europa eingeführt. Als beliebter Ziervogel und kulinarische Köstlichkeit war die Haltung und Zucht in Fasanerien sowie Jagd bis ins 17. Jahrhundert den königlichen und herzöglichen Höfen vorbehalten. Die Blütezeit der Fasanerien endete zu Beginn des 18. Jahrhunderts und viele Fasanen gelangten durch Freilassungen und Auswilderungen in...  Weiterlesen

Verbreitung in Niedersachsen

Aktuelles

Informationsflyer:

Prädation...download

Rückgangsursachsen...download