Hege

Als eine weit verbreitete Art wird der Amerikanische Nerz (Mink) in der Roten Liste der gefährdeten Arten der Weltnaturschutzunion (IUCN) als nicht gefährdet eingestuft.

Seit den 1950er Jahren haben sich aus den Nerzfarmen entlaufende und freigelassene Tiere auch in Europa ausgebreitet und den heimischen Europäischen Nerz verdrängt.

Bejagung

Entwicklung der Minkstrecke in Niedersachsen (inkl. Fallwild) seit 1958

(Anzahl Individuen)

Quelle: Niedersächsisches Ministerium für den ländlichen Raum, Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Die Jagdzeit für den Mink ist in Niedersachsen vom 1. August - 28. Februar. Jungtiere können das ganze Jahr über bejagt werden.

Erst im Jahre 2001 wurde der Mink in die Liste der bejagbaren Tiere Niedersachsens aufgenommen.