Zweispaltig

Vorträge
Die Landesjägerschaft Niedersachsen vermittelt auf sachlicher Ebende Wissen über die Lebensweise der Wölfe, über das Vorgehen und die Strukturen des Wolfsmonitorings in Niedersachsen sowie das Erkennen der Indizien, die im eigenen Revier auf Wolfsvorkommen hinweisen können. Interessierte können sich für weitere Informationen und Anfragen bei
Kontakt:
Landesjägerschaft Niedersachsen e.V
E-Mail: wolf(at)ljn.de
Telefon: 0511-530 43 -0 melden.

Auch viele Wolfsberater stehen für Vorträge zur Verfügung.Wolf

Austellung
Für die Öffentlichkeitsarbeit steht nun auch eine Ausstellung zur Ausleihe zur Verfügung. Jägerschaften, Hegeringe, öffentliche Einrichtungen und Vereine können diese in der Geschäftsstelle der Landesjägerschaft (0511-530430) anfragen und kostenfrei ausleihen. Die Ausstellung besteht aus sechs selbststehenden Bannern (Höhe: 2,20m, Breite 0,8m), die über die Themen Wolfsbiologie, Verbreitung, Wolfsspuren, Wolfsmonitoring in Niedersachsen, Wolfsgeschichten sowie Wolf und Schaf informieren.

Broschüre
Die Wolfsbroschüre „Wölfen auf der Spur“ der Landesjägerschaft Niedersachsen e. V. enthält in kurzer Form viel Wissenswertes über den Wolf und das Wolfsmonitoring in Niedersachsen. Die Broschüre kann als PDF hier auf der Homepage heruntergeladen werden (hier) oder in beliebiger Stückzahl bei der Geschäftsstelle angefragt werden. Die Broschüre kann kostenfrei bestellt werden, es fallen lediglich die Portokosten an. Weitere Informationen erhalten Sie unter 0511-530430.

Info-Broschüre "Ökologie und Verhalten des Wolfes" der Landesjägerschaft Niedersachsen: Die 128-seitige Broschüre fasst den aktuellen Wissenstand zum Thema Rückkehr der Wölfe nach Deutschland zusammen und bietet darüberhinaus einen Extra-Teil zur Rückkehr der Wölfe nach Niedersachsen. Sie kann im Online-Shop erworben werden (hier).